Allgemeine Geschäftsbedingungen

Unsere Leistungen verrechnen wir auf der Basis von Stunden-
bzw. Tageshonoraren nach Aufwand.

Längerfristige Engagements werden mit einem Mandatsvertrag
geregelt.

Grundsätzlich gelten die vereinbarten Tarife.

Sollten sich im Verlaufe der Arbeit Abweichungen von mehr als 10 Prozent abzeichnen, wird der Auftraggeber/die Auftraggeberin informiert.

Zahlung innerhalb von 30 Tagen ab Rechnungsdatum.

 

 © zenart 12, updatet 24.02.2018